Allgemein

Erste Hilfe Kurs – Vereinsmitglieder lernen Leben zu retten!

Veröffentlicht am

Anfang März veranstalteten die Mümlingtalradler zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz Erbach einen Erste Hilfe Kurs Spezial. Neben den üblichen grundsätzlichen Lerninhalten, die auch bei den Erste Hilfe Kursen für Fahrerlaubnisinhabende und Betriebshelfende vermittelt wurden, gab es noch ein Mountainbikelastiges Outdoorspecial. Nachdem erst ein paar “Trockenübungen” im Schulungsraum gemacht wurden, ging es hinaus in Freie, hoch zum Erbacher Sophientempel. Dort wurde dann unter windigen, feuchten, kalten Bedingungen der Ernstfall geprobt. Neben der Herzdruckmassage mit Beatmung, kam auch ein Defibrillator zum Einsatz. Es wurden Verletzungen verbunden, Tragen gebaut, und die Verletzten wurden mit der Rettungsdecke vor Unterkühlung geschützt. Immer wieder wurde die richtige Reihenfolge des Handelns durchgespielt und gegebenenfalls korrigiert. Der Lehrgang brachte für viele Teilnehmenden eine Auffrischung teils lange verschüttetem Wissens und auch neueste Erkenntnisse und Vorgehensmuster. Letztlich hoffen all die Teilnehmenden, Derartiges erst wieder beim nächsten Kurs abrufen zu müssen, und nicht dem Ernstfall ausgesetzt zu sein; auch wenn man nun sicherlich souveräner mit solch einer Situation umzugehen weiß. Deshalb, fahrt vorsichtig.

Auch im Jahr 2021 werden wir für unserer Vereinsmitglieder einen erste Hilfe Kurs anbieten!