Allgemein

Eröffnung des Buchklingentrails – neues Freizeitangebot für MountainbikerInnen – ein richtiger Mountainbiketrail an der Bergstraße

Veröffentlicht am

Wer in den letzten Wochen nahe Buchklingen, zwischen Gorxheimertal und Birkenau auf dem Höhenwanderweg unterwegs war, wird neue Schilder gesehen haben. Hinweise für MountainbikerInnen und SpaziergängerInnen, welche gegenseitige Rücksichtnahme wünschen, sowie neue Wegweiser für MountainbikerInnen und eine Hinweistafel nahe des Schubertsteins. Sie kennzeichnen den ersten legalen, echten Mountainbiketrail nahe der Bergstraße; den Buchklingentrail.

Die Gemeinden Gorxheimertal und Birkenau haben mit dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald der bereits seit vielen Jahren bestehenden Mountainbike-Rundstrecke Go1, ein Upgrade der besonderen Art gegeben. Unter kundiger Federführung des Vereins Mümlingtalradler e.V. der bereits die, inzwischen landesweit bekannte, Mountainbikestrecke Mi1-Michelstadt des Geo-Naturpark pflegt, wurde ein seit langem illegaler Trail, entsprechend modifiziert, und in das Streckennetz des Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald eingebunden. Die Gemeinden Gorxheimertal und Birkenau möchten nicht, wie teilweise anderswo, mit Verboten drohen, sondern ein erstes ansprechendes Angebot an die fahrtechnisch ambitionierten BikerInnen machen, um so dem zunehmendem Wildwuchs von illegalen Trailstrecken zu begegnen.

Am 4.7.2021 kam es zur „schleichenden“ Eröffnung des Buchklingentrails. Er wird schon seit über sehr langer Zeit befahren, doch jetzt befinden sich die Mountainbikenden nicht mehr im Bereich der Illegalität. Bisher kommt viel positives Feedback; nicht nur von MountainbikerInnen sondern auch von Spaziergängern, Wanderern und Hundehaltern. Die Entzerrung der „Verkehrsströme“ , die Eindämmung des „Wildwuchses“ durch legale Möglichkeiten, und positive Kommunikation an den Begegnungspunkten. Oft kommen Spaziergänger und MTBler am Traileingang ins Gespräch. Kommentar eines Rentnerehepaares:“ …das müssen wir unserem Sohn erzählen. Er fährt mit unseren Enkeln auch ganz viel Mountainbike.“ . Und auch die Frage einer älteren Wandererin, ob man denn auch als Fußgänger im Notfalle die Rettungsbezeichnungen nutzen könne, lässt sich mit „ja“ beantworten.

In den Augen vieler WaldnutzerInnen haben die Gemeinden Birkenau und Gorxheimertal, sowie auch der Forst, an Ansehen gewonnen. Neben dem zu Fuß unterwegs sein, ist das Fahrrad, im Wald die häufigste Freizeitnutzung und sportliche Betätigung. Der Buchklingentrail ist eine optionale Erweiterung der Rundstrecke Go1 Gorxheimertal. Die bisherige „grüne“ Route bleibt bestehen. Der „rote“ Bypass entspricht der fahrtechnisch anspruchsvollen Schwierigkeitsstufe „S2“ für Trails. Weitere Infos zu den konditionellen und technischen Ansprüchen findet man zu jeder Route auf der Internetseite des Geo-Naturparks.

von Karl-René Koch

In eigener Sache: Ein besonderen Dank möchten wir unserem langjährigen Mümlingtalradler Vereinsmitglied Karl-René Koch aussprechen. Sein unermüdlicher Einsatz und sein Engagement alle dafür notwendigen Parteien für dessen Umsetzung in Einklang zu bringen waren Grundvoraussetzung für die Legalisierung, Umsetzung und Integration des Buchklingentrails in die bestehende Mountainbike-Rundstrecke Go1. Der Vorstand der Mümlingtalradler e.V.